Heere & Waffen

Heere und Waffen Die Heere & Waffen Serie ist sehr zu empfehlen. Die Bücher haben 52 Seiten, Paperback, überwiegend farbige Abbildungen und Zeichnungen.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 31 Ergebnissen
Artikel-Nr.: H+W 12
72 Seiten mit vielen tollen Farbtafeln usw. Unbedingt empfehlenswert.
22,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 36
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 10
22,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 9
64 Seiten, deutscher Text. Paperback 19 x 26 cm, Hochglanzpapier. Viele Farbfotos, zahlreiche detaillierte und übersichtliche Farbgrafiken! Ausklapptafeln. Wie waren die Armeen zusammengesetzt, wie waren die Befehlshierarchien gegliedert, wie war das Hauptquartier einer Armee aufgebaut? Die Rüstung der Samurai und Ashigaru. Die Samurai und ihre Bewaffnung. Die Ashigaru-Infanterie und ihre Bewaffnung. Die Reiterei. Der Tross, das Heer auf dem Marsch. Taktische Manöver. Der Aufbau einer Armee.
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 13
Sehr empfehlenswert, da viel Bildmaterial zum Thema enthalten ist. Ideale Malvorlage für Figuren.
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 15

Zahlreiche Infographien von Dr. Peter Bunde, bisher unveröffentlichte Tafeln von Patrice Courcelle sowie zahlreiche, zum Teil zeitgenössische Abbildungen ergänzen den informativen Text. Paperback. 80 Seiten. Reglements und Vorschriften, Infanterie, Kavallerie und Sonstige Truppenteile.

24,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 22

Durchgehend farbig illustriert, viele Farbtafeln Paperback, 80 Seiten.

Franken, Alamannen, Burgunder, Thüringer und Bajuwaren 5.- 8. Jahrhundert n. Chr.

Teil 3: Beilwaffen, Sax, Stangen- und Bogenwaffen

Unter den Nachfolgern König Dagoberts I., der noch ein starker Herrscher gewesen war, schwand die Macht der merowingischen Monarchen zunehmend. So übernahmen in den fränkischen Teilreichen faktisch die Hausmeier die Regierung während die einzelnen Stammesherzogtümer eine immer größere Eigenständigkeit entwickelten. Schließlich gelang es dem austrasischen Herzog Pippin das zentrale Hausmeieramt zu übernehmen und damit zum eigentlichen Machthaber des Frankenreiches aufzusteigen.

Im vorliegenden dritten Band werden ausführlich Sax, Beil- und Stangenwaffen sowie Pfeil und Bogen der im Fränkischen Heer dienenden Truppen behandelt. Die zeichnerischen Rekonstruktionen zeigen diesmal spätmerowingische Krieger zu Fuß und zu Pferd aus der Zeit des 7. Jahrhunderts.

Inhalt:
Zeittafel (630-700 n. Chr. )

24,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 4

Sehr gut recherchierter und zusammengestellter Inhalt und gekonnt illustriert! Die US Kavallerie der Indianerkriege wie sie wirklich war. Das Leben im Standort, Uniformen, Waffen, das Fort, Taktik, Schlacht bei Little Big Horn. Sehr gute Vorlage für die Bemalung von Figuren usw. Da bleibt fast keine Frage offen.

Dies Band ist mittlerweile glücklicherweise wieder aufgelegt worden.

19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 34

Paperback, 24 ganzseitige und z.T. auch doppelseitige figürliche Darstellungen.  Zudem noch ca. 20 Detailstudien zu Waffen, Helmen und Schilden, vier Karten. 160 Seiten.

39,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 16
Durchgehend farbige Zeichnungen und Karten, Paperback. 64 Seiten. Christian von Braunschweig - Kriegsunternehmer, sein Heer und seine Feldzüge.
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 1
54 Seiten, Paperback, 25 zum Teil ganzseitige Farbbilder.
25,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 6

Von Akkon bis zum Baltikum. Die Armee 1190-1420 Die Ritterbrüder und die anderen Ordensangehörigen, das Leben im Orden, Aufbau und Kampfweise der Ordensarmee. Die Hilfstruppen und Dienstpflichtigen. Kleidung, Bewaffnung und Rüstung, Fahnen, die Pferde, Lager, Tross, Schiffe des Ordens etc. 60 Seiten, farbig illustriert. Text, Layout und Zeichnungen von Rolf Fuhrmann

19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 3
Napoleons iberischer Alptraum. Viele Abbildungen von Guerillatypen, Gemälde und ein sehr interessanter Text zum Thema. Gute Malvorlage für z.B Hät 8116 Spanische Guerillas
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 5
Geschichte, Garnisonsleben, Uniformen, Ausrüstung, Bewaffnung, Fahnen. Aufwendig und durchgehend farbig illustriert. Der Band gibt abgesehen von den Besonderheiten bei der Riesengarde (Rotes Leibbattaillon und Königsregiment Nr. 6 bis 1740, danach Grenadier-Garde-Bataillon Nr. 6) einen guten Überblick über die Entwicklung der Infanterie-Uniform sowie der Bewaffnung und Ausrüstung des Zeitraums 1713-1806. Da Uniform und Ausrüstung zum großen Teil denen der Feldinfanterie entsprachen, ist der Band auch allgemein eine gute Bemalungshilfe für die Zeit. Auch die Spielleute und Musiker sowie die Dienstgrade werden eingehend beschrieben.
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 35

Paperback. Eine Karte, 41 Fotos, z.T. von Re-enactmentveranstaltungen, neun zeitgenösschiche Abbildungen, zwei SW-Zeichnungen, zwei doppelseitige farbige Zeichnungen von Sascha Lunyakov. 96 Seiten.

29,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 14

Durchgehend farbige Zeichnungen und Karten, Paperback. 60 Seiten. Römische Truppen in Germanien 9 n. Chr. Hier werden ausführlich die römischen Truppen beschrieben, die im Herbst 9 n. Chr. in dem Gebiet, das die Römer "Saltus Teutoburgiensis", Teutoburger Wald, nannten von aufständischen Germanen in einer Kesselschlacht vollständig aufgerieben wurden. Die Legionäre und Hilfstruppen unter dem Kommando des Oberbefehlshabers der Rheinarmee Publius Quinctilius Varus werden anhand des aktuellen historischen und archäologischen Forschungsstandes unter besonderer Berücksichtigung der Bodenfunde augusteischer Militärlager in Germanien und des Schlachtfeldes bei Kalkriese so wirklichkeitsnah wie möglich rekonstruiert. Das römische Heer unter Augustus, die Legionen, die Hilfstruppen, Bekleidung, Waffen etc.

19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 23

Durchgehend farbig illustriert, viele Farbtafeln und Gemäldereproduktionen,
Paperback. 64 Seiten.

Dieses Buch zeichnet nicht nur Pappenheims Karriere nach, sondern beleuchtet auch das Heerwesen der Liga und der kaiserlichen Armee bis zum Tod des Feldmarschalls in der Schlacht bei Lützen.

19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 7
60 Seiten, deutscher Text. Paperback 19 x 26 cm, Hochglanzpapier. Viele detaillierte und übersichtliche Farbgrafiken! Die Vorgeschichte bis zur Tannenbergschlacht und der Schlachtverlauf selbst werden in vielen sehr übersichtlichen Karten dargestellt. Zeichnungen von Rolf Fuhrmann
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 24
22,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 30

Paperback, 13 zeitgenössische Abbildungen, drei Karten, 14 Farbfotos und ca. 25, zum Teil ganzseitige Re-enactment-Aufnahmen. 84 Seiten.

Als "Burgunderkriege" gelten gemeinhin die Feldzüge des letzten Burgunderherzogs gegen die Eidgenossen. Jener Herzog Karl der Kühne unterlag in mehreren Schlachten und fand dabei Anfang 1477 bei Nancy den Tod. Dieses Ereignis und der daraus resultierende Streit um das burgundische Erbe sind von ungeheurer historischer Bedeutung, denn sie markieren den Anfang der deutsch-französischen "Erbfeindschaft".
Dieses Buch stellt die Burgunderkriege von den Feldzügen gegen Lüttich, der Belagerung von Neuss, den Kämpfen im Sundgau und in Lothringen bis hin zu den Schlachten gegen die Eidgenossen dar.
Dabei wird die Rolle der Verbündeten der Schweizer ebenso gewürdigt wie die Bedeutung der französischen und der englischen Krone in diesem Konflikt.
Die Autoren stellen heraus, was die treibenden Kräfte hinter dem Krieg gegen Karl den Kühnen waren und welche Faktoren zu seinem Untergang führten. Dabei präsentieren sie bislang wenig bekannte Details zum Tod des Burgunderherzogs.
Die Heere der Burgunder und ihrer Gegner werden ausführlich in ihrer Zusammensetzung, Ausrüstung, Taktik usw. porträtiert.
Illustriert ist das Buch unter anderem mit Bildern internationaler Re-enactment-Gruppen. Es enthält ein umfangreiches Literaturverzeichnis.

26,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 27

64 Seiten, Paperback.

22,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 21
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 31

Paperback, zeitgenössische Abbildungen, Karten, ganzseitige Farbzeichnungen. ca. 64 Seiten.

Deutsches Landsknechtwesen in der Mitte des 16. Jahrhunderts. In der Mitte des 16. Jahrhunderts wurde das Heilige Römische Reich deutscher Nation durch eine Reihe von Konflikten erschüttert, die bereits die konfessionellen Auseinandersetzungen des Dreißigjährigen Krieges vorweg nahmen. 1546/47 erhob sich der Schmalkaldische Bund gegen Kaiser Karl V. Nach einigen ergebnislosen Feldzügen wurden die Truppen des Bundes 1547 im sächsischen Mühlberg entscheidend geschlagen. Als wenig später der wichtigste Verbündete des Kaisers, Moritz von Sachsen, auf die Seite der widerspenstigen protestantischen Fürsten wechselte, kam es 1552 zu einer neuen Erhebung gegen den Kaiser, die schließlich erst durch den Augsburger Religionsfrieden beigelegt werden konnte.

Der Schmalkaldische Krieg und der deutsche Fürstenaufstand gehören zu den letzten großen militärischen Auseinandersetzungen der Landsknechtsära. Der vorliegende Band beleuchtet nicht nur den Verlauf dieser Kriege, sondern schildert die Zusammensetzung, Ausrüstung, Finanzierung und den taktischen Einsatz der großen Söldnerheere.

19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 32

Paperback, zeitgenössische Abbildungen, Karten, Bilder internationaler Reenactment-Gruppen. 100 Seiten.

29,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 11
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 19
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 25

Teil 1, Ausrüstung, Organisation, Einsatz.

Teil 2 ist in Vorbereitung, bei Interesse bitte vorbestellen.

19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 18
19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 26

Paperback, 64 Seiten. Teil 2 Die Hussitenkreuzzüge und Herrliche Heerfahrten.

19,95 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: H+W 2
Der Band umfasst u.a. 3D-Karten der wichtigsten Schlachten, Illustrationen der Waffen und Ausrüstung, sowie ein Kapitel über unterschidelichen Völker und Kulturen die sich an Hannibals Feldzügen beteiligten. Eine sehr gute Bemalungshilfe für die zahlreichen 1/72 Packungen die es inzwischen auf dem Markt gibt.
19,95 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 30 von 31 Ergebnissen