Napoleonische Kriege

Napoleonische Kriege


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 67 Ergebnissen
Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-185
Schweden Leibgarde-Infanterie, Königsfahne / Leib-Grenadier-Regiment, Kompaniefahne / Garde-Grenadier-Korps, Königsfahne / Varmlands Infanterie Regiment / Regiment Royal Swedois 1813-14. Dänemark Dänische Infanterie-Regimenter, Nationalfahne / Regiment der Königin, Regimentsfahne 1812-13. Passende Figuren für Schweden siehe HÄT 8091 und für Dänen ART MINIATUREN Zinnfiguren
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-52a

Herzogtum Warschau 1807-1814. Jeweils eine Fahne von Linien-Infanterie-Regiment: Nr.14, Nr.1 (Rußlandfeldzug 1812), Nr.1 (nach 1812), Nr. 4, Nr. 8, Nr. 6, Nr. 2. Jeweils eine Standarte: Ulanen-Regiment Nr. 15, Jäger-Regiment zu Pferde Nr. 1. Vier Lanzenwimpel für alle Ulanen-Regimenter außer Nr. 2, 3 und 16. Vier Lanzenwimpel für 2., 3. und 16. Ulanen. Weichsel-Legion 1812/13. Fahne von Infanterie-Regiment Nr.2. Passende Figuren siehe AP 008 von 1815 WATERLOO Sachsen 1811/12 (Rußlandfeldzug): Standarte der Zastrow-Kürassiere. Standarte der Leib-Kürassiere. Passende Figuren siehe ZVEZDA 8035 Sächsische Kürassiere

4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-51a
Leibfahne M1800 / Ordinärfahne M1801 Variante 1 / Leibfahne M1808 / 2 Ordinärfahnen M1808 / Ordinärfahne M1801Variante 2. Bis zum Rußlandfeldzug führten die Regimenter die diversen älteren Fahnenmuster neben dem Muster M1808, ab 1813 in erster Linie das Muster 1808. Ab Dez. 1803 bis Ende der napoleonischen Kriege hatte jedes Regiment eine Leibfahne (im I. Bataillon) und eine Ordinärfahne (im II. Bataillon). Passend u.a. zu HÄT 8028 Bayrische Infanterie, HÄT 8030 Bayrische Kavallerie oder ART MINIATUREN
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-186

19. Regiment Linien-Infanterie 1806-1815, Königsfahne / 9. Regiment Linien-Infanterie 1806-1815, Königsfahne / 9. Regiment Linien-Infanterie 1806-1815, Bataillonsfahne / 11. Regiment Linien-Infanterie 1806-1815, Bataillonsfahne / 21. Regiment Linien-Infanterie 1806-1815, Königsfahne / 23. Regiment Linien-Infanterie 1806-1815, Bataillonsfahne / Kavallerieregimenter, Standarte 1. Eskadron / Kavallerieregimenter, Standarte 2. Eskadron / Kavallerieregimenter, Standarte 3. Eskadron.

4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-187
Bataillone der Marine-Infanterie, Königsfahne 1802-1814 / Regiment Irlanda, Königsfahne 1802-1814 / Regiment de la Princesa, Königsfahne 1807-1814 / Regiment La Corona, Bataillonsfahne 1802-1814 / Regiment Guadalajara, Königsfahne 1802-1814 (Dänemarkfeldzug unter General La Romana) / Regiment von Gerona, Königsfahne 1802-1814 / Regiment La Gardia Real, Königsfahne 1802-1814 / Voluntarios de Navarra, 7. Bataillon 1813-1814 / Regiment Reales Guardias Espanolas, 4. Bataillon 1808-1818.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-30a
Chevaliergarde, Vexillum 1800-15, 2x // 1 weiße und 2 bunte Fahnen: Leibkürassier-Regiment des Zaren, 1797-1813 // 1 weiße und 1 bunte Standarte: Leibkürassier-Regiment der Zarin, 1797-1813 / Leibgarde-Kosaken, 1799-1813 // Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne: Leibgarde-Regiment Preobrashenski, 1800-13 / Leibgarde-Regiment Ismailovski, 1800-13 / Leibgarde-Regiment Semjonovski, 1800-13.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-89
nfanterie: Je 1 Leibfahne und 1 Ordinärfahne 1792 und 1804. Kavallerie: Je 1 Leibstandarte und 2 Ordinärstandarten M1792 und M1804. Passende Figuren siehe ITALERI 6093, 6005 und 6037 oder HÄT 8015, 8027 und 8031, bzw. Zinnfiguren von ART MINIATUREN
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-182
Soweit nicht anders angegeben, pro Regiment je 1 Standarte: Gardekavallerie Regiment Gardes du Corps, 1798-1815. Leibstandarte, Regimentsstandarte Linien-Kürassiere Kürassier-Regiment Nr. 1, 1753-1806 / Kürassier-Regiment Nr. 2, 1753-1806 / Kürassier-Regiment Nr. 4, 1753-1807 / Kürassier-Regiment Nr. 5 / Kürassier-Regiment Nr. 7, 1753-1806 / Kürassier-Regiment Nr. 8, 1753-1806 / Kürassier-Regiment Nr. 12, Leibstandarte und Regimentsstandarte 1753-1807 / Dragoner Dragoner-Regiment Nr. 1, 1753-1806 / Dragoner-Regiment Nr. 2, 1753-1806 / Königin-Dragoner Nr. 5, 1753-1807 / Dragoner-Regiment Nr. 9, 1753-1806 /Dragoner-Regiment Nr. 11, 1753-1806. Husaren Husaren-Regiment Nr. 1 / Husaren-Regiment Nr. 2 / Husaren-Regiment Nr. 3 / Husaren-Regiment Nr. 4 / Husaren-Regiment Nr. 5 / Husaren-Regiment Nr. 6.
4,00 € *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-32a
Infanterie je 1 weiße und 1 bunte Fahne:Tarnopolski Infanterie-Regiment 1811-13 / Odesski Infanterie Regiment 1810-13 / Simbirski Infanterie-Regiment 1811-13 // Kürassiere, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Gluchovsk Kürassier-Regiment 1797-1813 // Dragoner, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Tschernigowski Dragoner-Regiment 1806 -13.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-90
nfanterie: Leibfahne 2 Varianten, 3 Ordinärfahnen (2 Varianten) Muster 1806. Kavallerie: 3 Leibstandarten, 3 Ordinärstandarten. Passende Figuren siehe ITALERI 6093, 6005 und 6037 oder HÄT 8015, 8027 und 8031, bzw. Zinnfiguren von ART MINIATUREN
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-184
Frankreich: 8. Infanterie de Ligne / 29. Infanterie de Ligne. Hannover: Feldbataillon Hoya / Feldbataillon Calenberg / Nicht bezeichnetes Bataillon / Landwehr-Bataillon Gifhorn. Grossbritannien 91st Regiment of Foot (Argyllshire Highlanders), Königsfahne und Regimentsfahne / 32nd Regiment of Foot (Cornwall), Königsfahne und Regimentsfahne.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-34a
Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne: Narvski Infanterie-Regiment 1810-12 / Kievski Grenadier-Regiment 1806-13 / Moskovski Grenadier-Regiment 1804-13 // Dragoner, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Psovski Dragoner-Regiment 1797-1812 / Smolenski Dragoner-Regiment 1798-1813.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-49a
Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne: Leibgarde-Regiment Finlandski ab 13.04.1813 / Leibgarde-Grenadier-Regiment ab 13.04.1813 / Leibgarde-Regiment Litovski ab 13.04.1813./ Leibgarde-Regiment Semjonovski ab 26.08.1813 // 1 weiße und 2 bunte Standarten: Novorossiski (Neurussisches) Kürassier-Regiment 1803-13 // 1 weiße und 2 bunte Standarten: Nishegorodski Dragoner-Regiment ab 1799.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-91
Infanterie: Leibfahne und Ordinärfahne M1792. Leibfahne und Ordinärfahne 1806-1816, Leibfahne 1756-1781, Ordinärfahne 1741-1756. Kavallerie: Ordinärstandarte 1741-1756, Leibstandarte und Ordinärstandarte 1756-1781, Leibstandarte und Ordinärstandarte 1792, Ordinärstandarte 1807-1816. Passende Figuren siehe ITALERI 6093, 6005 und 6037 oder HÄT 8015, 8027 und 8031, bzw. Zinnfiguren von ART MINIATUREN
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-53a
u.a. passend zu HÄT 8083. Infanterie-Regiment Nr. 36 (1806 v.Putkamer), Leibfahne, unten Regimentsfahne. Infanterie-Regiment Nr. 34 (1806 Prinz Ferdinand), Leibfahne, unten Regimentsfahne. Infanterie-Regiment Nr. 28 (1806 Malschitzki), Leibfahne, unten Regimentsfahne. Infanterie-Regiment Nr. 35 (1806 Prinz Heinrich), Leibfahne, unten Regimentsfahne. Die Fahnen sind nach Bleckwenn dargestellt.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-121
35. Foot (Sussex), Regimentsfahne und Königsfahne / 3rd (Scots) Foot Guards, Lt. Col.´s Colour, 2nd Btn. / 52nd (Oxfordshire) Light Infantry Regimentsfahne und Königsfahne / 2nd Royal North British Dragoons (Scots Greys), second Guidon 1815. / 23. Light Dragoons, King´s Standard 1803-1815.
4,00 € *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-35a
Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne: Ufimski Infanterie-Regiment ab 1798 / Malorossiski (Kleinruss.) Grenadier-Regiment 1799-1813 / Astrachanski Grenadier-Regiment 1798-1813 // Kürassiere, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Jekaterinoslavski Kürassier-Regiment 1797-1813 / Malorossiski (Kleinrussisches) Kürassier-Regiment 1797-1813 // Dragoner, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Kargopolski Dragoner-Regiment 1797-1813.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-36a
Donkosaken, Standarte 1811-1813 // Polnische Ulanen. 1 weiße und 1 bunte Standarte 1798-1813, 6 Lanzenwimpel 1808-13 // Litauische Ulanen, 5 Lanzenwimpel 1808-1813 // Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne: Alexopolski Infanterie Regiment 1797-1813 / Novoingermanlandski (Neu-Ingermanlandisches) Infanterie Regiment 1798-1813 // Astrachanski Kürassier-Regiment 1803-13, 1 weiße und 2 bunte Standarten.
4,00 € *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-105
Britische Infanterie, Alliierte: Königlich-Deutsche Legion, Königs-Fahne und Bataillonsfahne der Linien-Bataillone. / 1. Foot Guards, Major´s Colour./ Nassau, Infanterie-Regiment. Frankreich: Alte Garde, 1. Grenadiere (Elba-Fahne, nach Fallou). /Alte Garde, Chasseurs à Cheval (nach vermutlich 1815 an die Garde ausgegebenen Muster). / 25. Linien-Infanterie. / 5. Kürassiere, / 11. Kürassiere, / 1. Chevaulegers-Lanciers, / 2. Carabiniers, / 28. Linien-Infanterie.
4,00 € *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-123
Life Guards. King´s Standard 1815 / 1st Foot Guards, 1st Btn (2nd Coy Colour) / 27. Foot (Inniskilling) Regimentsfahne und Königsfahne /54th Foot (West Norfolk) Regimentsfahne und Königsfahne /10th Light Dragoons (Hussars), 3. Eskadron Guidon 1815.
4,00 € *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-38a
Dragoner, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Orenburski Dragoner-Regiment 1797-1812 / Sibirsk Dragoner-Regiment 1797-1812 // Bug-Armee-Kosakendivision, 1. Regiment. Weiße Standarte 1804-13 // Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne:Tobolski Infanterie-Regiment 1798-1812 / Pernovski-Infanterie-Regiment 1809-13 / Wolynski (Wolhynisches) Infanterie-Regiment 1803-13.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-106
Britische Infanterie, Alliierte: 33. Foot jeweils die Regimentsfahne und Königsfahne / 14th Foot, jeweils die Regimentsfahne und Königsfahne / 2. Foot Guards (Coldstream Guards), Colonel´s Colour. Französische Truppen: 105. Linieninfanterie (von den Life Guards erbeutet) / 54. Infanterie Légère / 11. Kürassiere / 9. Kürassiere.
4,00 € *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-124
KGL Heavy Dragons 1805-16. King´s Standard / 1st Foot Guards, Lt. Col´s Colour 1st Btn. / 1. King´s German Dragoons, 4. Eskadron 1805-1815 / 81st Foot, Regimentsfahne und Königsfahne / 44th Foot (East Essex), Regimentsfahne und Königsfahne.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-40a
Donkosaken Standarte 1803 / Bug-Armee-Kosakendivision, 2. Regiment. Weiße Standarte 1804-13 // Dragoner, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Moskovski Dragoner-Regiment 1798-1813 // Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne: Orlovski Infanterie Regiment 1800-13 / Poltavski Infanterie Regiment 1799-1813 / Fanagorski Grenadier-Regiment 1806-13.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-125
Royal Dragoons, King´s Standard, 1801-1815 / 1st Royal Dragoons 2. Eskadron Gguidon 1815 / 6. Dragoons, King´s Guidon,1801-1815 / 91st Foot Regimentsfahne und Königsfahne / 59th Foot (2nd Nottinghamshire), Regimentsfahne und Königsfahne.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-41a
Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne: St. Peterburgski Grenadier-Regiment 1797- 1813 / Jekaterinoslavski Grenadier-Regiment 1799-1813 / Graf Araktshejev Grenadier-Regiment 1811-12 // Kürassiere, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Jamburgski Kürassier-Regiment, 1797-1812 // Dragoner, je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Severski Dragoner-Regiment 1798-1812.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-122
2nd Royal North British Dragoons (Scots Greys), King´s Colour 1815 / 79. Foot (Cameron Highlanders) Regimentsfahne und Königsfahne / 40th (Somerset) Foot Regiment Regimentsfahne und Königsfahne /Royal Horse Guards,Union Standard 1801-1815 / 3rd (Scots) Foot Guards,11th Coy. Colour.
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-107
Britische Fahnen: 42nd Foot (Royal Highland Regiment), Regimentsfahne und Königsfahne./ 3rd Foot Guards: Lieut.-Colonel´s Colour / 2nd Foot Guards, 2nd Btn 13th Company Colour. Französische Fahnen und Standarten: 2. und 3. Kürassiere / 2. Carabiniers / Grenadiers à Cheval de la Garde / 1. Chasseurs à Pied de la Garde / 45. Linien-Infanterie (Fahne wurde von Sergeant Ewarts, Scots Greys, erobert). Die Gardefahnen- und Standarten nach dem erhaltenen Muster 1815 der Berittenen Garde-Artillerie.
4,00 € *

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-109
Britische Infanterie: 23. Foot, Regimentsfahne und Königsfahne./ 28. Foot, Regimentsfahne und Königsfahne. Französische Armee: 3. Infanterie de Ligne / 12. Infanterie Légère / 92. Infanterie de Ligne / Kaisergarde, Dragons de l´Imperatrice / 6. Chasseurs à Cheval / 1. Chasseurs à Cheval
4,00 € *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Rofur-Flags 1/72-45a
Infanterie, je 1 weiße und 1 bunte Fahne: Asovski Infanterie-Regiment 1810-13 / Sibirski Grenadier-Regiment ab 1798 / Permski Infanterie-Regiment 1810-13 / Litovski (Litauisches) Infanterie-Regiment 1811-13 // Je 1 weiße und 2 bunte Standarten: Perejaslavski Dragoner-Regiment 1803-13 / Nejinski Kürassier-Regiment ab 1797.
4,00 € *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 30 von 67 Ergebnissen

Britische Armee

Britische Armee

Die britische Kavallerie führte bei Waterloo keine Standarten. Bei der Infanterie wurde je Regiment eine Königsfahne (Union Jack mit Regimentsabzeichen) und eine Regimentsfahne (Grundfarbe = Abzeichenfarbe des Regiments, mit Regimentskennzeichen oder -Nummer) geführt, einige Regimenter bildeten Ausnahmen, wie z.B. die Fußgarden mit speziellen Fahnen oder andere, die mehr als eine Regimentsfahne hatten.
Preussische Armee

Preussische Armee

Unter Friedrich dem Großen hatte jede Kompanie eine Fahne, Grenadier-Kompanien keine. So hatte das Regiment (bestehend aus 2 Bataillonen zu je 5 Kompanien) 10 Fahnen. Bis zur Zerschlagung der preussischen Armee 1806 waren die Fahnen der Infanterie weitgehend die gleichen, die bereits unter Friedrich II verwendet wurden. Etwa die Hälfte der Fahnen ging 1806 verloren. Bei der Neuorganisation der Armee 1807/1808 wurden die alten Fahnen mit an die neu aufgestellten Regimenter ausgegeben, ein Teil der neu aufgestellten Einheiten erhielt Fahnen aus neuer Herstellung, die sich etwas von dem alten Fahnenmuster unterschieden. Kavallerie-Einheiten mit Lanzen 1800-1815. Lanzenwimpel/Standarten 1808-1815 hatte Preussen 8 Regimenter Ulanen der Linie. Ausserdem wurden die 1813 aufgestellten Landwehr-Kavallerie-Regimenter sämtlich mit Lanzen bewaffnet, auch das Ostpreussische National-Kavallerie-Regiment führte Lanzen. Die 1815 neu aufgestellten Ulanen-Regimenter Nr. 4-8 setzten sich aus Eskadronen zusammen, die aus anderen Einheiten stammten und bis Kriegsende noch deren Uniformen und Lanzenwimpel weitertrugen, einige der Eskadrons in den neuen Regimentern waren Husaren - ohne Lanzen! Bie den 6. Ulanen z.B. bildeten die Ulanen des ehemaligen Freikorps von Lützow mit ihren schwarzen Uniformen die Eskadrons 1-3, die 4. Eskadron waren die Bremer Ulanen der ehemaligen Hanseatischen Legion! Im Feldzug von 1815 gab es in den 4 preussischen Armeekorps insgesamt 17 Regimenter Ulanen und Landwehr-Kavallerie
Russische Armee

Russische Armee

ie Armee der Zaren Paul I. und Alexander I. Von 1797 bis nach der Völkerschlacht bei Leipzig im Oktober 1813 führten die Truppen der russischen Armee eine verwirrende Vielzahl unterschiedlicher Fahnenmuster, von denen es wiederum weitere Varianten gab. Hinzu kommen eine ganze Reihe von Sonderfahnen/Standarten für Miliz- und Kosaken-Einheiten. Unter der Herrschaft des Zaren Paul wurde 1797 ein neues Fahnenmuster eingeführt, von dem zunächst jede Kompanie eine Fahne erhielt. Die jeweils erste Kompanie eines Regiments führte eine weiße Fahne, die sogenannte Obristen- oder Leibfahne - die "bunten" Fahnen der anderen Kompanien waren identisch.
Österreichische Armee

Österreichische Armee

Das österreichische Infanterie-Regiment setzte sich zwischen 1741 und 1816 aus einer unterschiedlichen Anzahl von Bataillonen zusammen. Jedes Linien-Regiment führte eine Leibfahne und mehrere Ordinärfahnen: Jedes der Bataillone hatte 2 Ordinärstandarten, das jeweils 1. Bataillon eine Leibstandarte und eine Ordinärstandarte. Bei den Kavallerie-Regimentern wurden die Standarten nach dem gleichen Prinzip wie bei der Infanterie von den Schwadronen der Regimenter geführt. Viele Einheiten behielten bei der Einführung neuer Fahnenmuster stattdessen die alten Fahnen weiter, so waren Fahnen bzw. Standarten aus der Zeit des Österreichischen Erbfolgekrieges und des Siebenjährigen Krieges noch während der Napoleonischen Kriege in Gebrauch!
Braunschweig

Braunschweig

Ulanen-Eskadron Das braunschweigische Korps hatte eine Ulanen-Eskadron, Sie trug bei der Errichtung 1809 eine Uniform nach österreichischem Vorbild und kämpfte mit der österreichischen Armee 1809 in Sachsen. Als 1810 das braunschweigische Korps in englische Dienste trat, wurde die Ulanen-Eskadron aufgelöst. 1815 erst wurde mit der Neuaufstellung der Ulanen-Eskadron die schwarze Uniform eingeführt. Die Eskadron hatte keine Standarte. Infanterie 1814/15 Die einzigen Einheiten des Braunschweiger Korps, die 1815 Fahnen trugen, waren die drei Linien-Infanterie-Bataillone.

Schweden und Dänemark

Schweden 1813 Während des Feldzuges von 1813 waren Schwedische Truppen in der alliierten Nordarmee unter ihrem Oberbefehlshaber, dem Kronprinzen Bernadotte, im gesamten norddeutschen Raum von Hamburg und entlang der Ostseeküste bis Pommern im Einsatz. Bei Leipzig 1813 waren schwedische Truppen an der Erstürmung des Grimmaschen Tores beteiligt. Danach schlugen die Schweden die mit Napoleon verbündeten Dänen, um Dänemark dem schwedischen Reich einzuverleiben.