Fredricksburg 1862 (2010)

Fredricksburg 1862 (2010)

Der geplante Ausschnitt der Schlacht den wir zeigen werden, wird diesmal nicht ganz so groß werden. Angestrebt sind ca. 3600 Unionsfiguren und 1200

Konföderierte, sowie 16 Geschütze und ein paar Gebäude,sowie die legendäre Steinmauer. Da es eine winterliche Szene sein wird, sind die meisten Figuren im Mantel.

Es handelt sich um den Anriff von Hancock's und Hovart's  Brigaden auf die Steinmauer, die als "Marye's Heights" bekannt geworden sind.

Wer mehr zum Thema Wissen möchte, siehe im Osprey Campain Serie, Band 63 - Fredricksburg 1862. Auch im Film "Gods and Generals" ist diese Szene aufgenommen.

Z.Zt. arbeiten ca. 10 Sammlerfreunde an den näheren Details. Der Dioramaausschnitt soll eine Breitengröße von ca. 2,70m bekommen.

Da die Figuren aus den Plastikfigurenpackungen nicht viel der erwünschten und  benötigten Mantelposen hergeben, sind wir wieder auf viele Zinnfiguren und Umbauten

angewiesen.

Netterweise haben sich daher wieder einige Kleinserienhersteller ins Zeug gelegt, um die passenden Figuren herzustellen. Nach und nach werden Zinnfiguren von ART MINIATUREN, GOHLKE-Figuren und PETERS-Figuren erscheinen.

Passende Fahnen gibt es ja schon von ROFUR-FLAGS. Die Häuser wurden individuell hergestellt, und die Feldsteinmauern stammen aus dem KF-Dioramenzubehörprogramm.